22. Februar 2017: Einladung zum unverbindlichen Produkttest

Einladung-Flyer-Produkttest

Persönlich. Kostenlos. Unverbindlich.

Mit der kostenlosen Veranstaltung „Die 3. Dimension des Teambuildings: die Welt ist keine Scheibe.“ wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, uns persönlich kennenzulernen und unsere kreative Teamskulptur auszuprobieren. Obwohl wir uns im digitalen Zeitalter befinden, bleibt der persönliche Kontakt unersetzlich. Mit digitalen Informationen können wir Ihnen maximal einen Eindruck unserer Teamskulptur vermitteln.

Daher: uns ist uns das persönliche Gespräch in einer ungezwungenen Atmosphäre wichtig. Deshalb laden wir Sie herzlich in unsere Räume ein. Ab 10 Uhr geben wir alle zwei Stunden eine kurze Produktshow und informieren über Potentiale und Materialien und beantworten sehr gerne alle Fragen. Auch für anschließende Einzelgespräche stehen wir sehr gerne zu Ihrer Verfügung. Aus der Welt des Coachings und der Teamentwicklung wird Kooperationspartnerin Ina Rebenschütz-Maas weiterführende Informationen geben.

22. Februar 2017
zwischen 10-18 h
Produktshows um 10, 12, 14 und 16 Uhr
TrafoLab Lichtkunstlabor, Nackenberger Str. 2, Hannover-Kleefeld | Anfahrt

Kostenlose Anmeldung unter f-io@franzbetz.com, die Veranstaltung finden Sie auch auf facebook.  

Und das passiert in einem Workshop mit f-io

In dieser Teamentwicklung geht es – neben dem Erschaffen eines gemeinsamen Kunstwerkes – um das Miteinander, das Entwickeln, das Reflektieren, aber auch das Wahrnehmen der anderen, der Strukturen und der bestehenden Verbindungen. Schnittstellen können hierüber ebenso gut thematisiert und sichtbar gemacht werden, wie die eigene Rolle und der eigene Platz im System.

  1. INDIVIDUALPHASE:
    Im Workshop gestaltet zunächst jeder einzelne Teilnehmer sein Bauteil, abhängig von Zielsetzung und Thema.
  2. TEAMPHASE 2D
    Die Bauteile werden in ein Ganzes zusammengesetzt. Passen Kontaktpunkte nicht, können diese gemeinschaftlich verändert und umpositioniert werden. Anschließend gestalten die Teilnehmer das neue Ganze gemeinsam.
  3. TEAMPHASE 3D
    Gemeinsames Zusammenbauen der Skulptur, Verbindungen und Stabilität schaffen.

In der Reflektion über die eigene Rolle, die der anderen, die Aufgabe, die Lernerfolge, die Herausforderungen und „Aha“-Erlebnisse, wird den Teams vieles transparent und bewusst. Sie werden durch die Beraterin und den Künstler angeleitet und können mit Hilfe des gemeinamen Kunstwerks über den Team-Prozess reflektieren. Ein in beide Richtungen eindrückliche positive Erfahrung, die ihren Mehrwert insbesondere auch durch den Transfer in den Alltag erfährt. Dieser ist unerlässlich, um einen hohen Nutzen aus diesem Workshop zu erfahren.

Die Skulptur wirkt nach Erschaffen durch ein Team oder eine Organisationseinheit wie eine surreale Organisation / Unternehmen und erinnert an die bestehenden Verbindungen.

Kennen Sie jemand, für den f-io teamskulpturen interessant sein könnte? Unseren Einladungsflyer können Sie sich im PDF-Format hier herunterladen und sehr gerne teilen!

Einladung_Produkttest_Februar2017

 

Comments are closed.